Kreis & Politik

Als gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger trifft der Kreistag wichtige Entscheidungen für den Landkreis Cloppenburg. Der Kreistag hat einen umfangreichen Aufgabenkatalog.

Wolfgang Averbeck
Tel: 04471/15-315
Fax: 04471/85697
Raum: 1.035

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Landratswahl 2014

Wahlbekanntmachung: Ergebnisse der Landratswahl im Landkreis Cloppenburg

Das Wahlergebnis der Wahl zum Landrat des Landkreises Cloppenburg ist vom Kreiswahlausschuss am 28. Mai 2014 wie folgt festgestellt worden:

Wahlergebnis Landratswahl 2014

Wahlberechtigte 126.460
Anzahl der Wähler 61.285
Anzahl der gültigen Stimmzettel 60.465
Anzahl der ungültigen Stimmzettel 820
Gültige Stimmen 60.465
Verteilung der Stimmen auf die Wahlvorschläge
Wimberg, Johann - CDU 42.428
Kolde, Detlef - SPD 14.485
Poppe, Clemens - FDP 3.552


Gewählter Bewerber: Johann Wimberg

Gegen die Gültigkeit der Wahl kann binnen zwei Wochen nach dieser Bekanntmachung des Wahlergebnisses Wahleinspruch erhoben werden. Der Wahleinspruch ist mit Begründung bei mir schriftlich einzureichen oder zur Niederschrift zu erklären.

Cloppenburg, den 28. Mai 2014

Der Kreiswahlleiter des Landkreises Cloppenburg

Ludger Frische

Diese Bekanntmachung finden Sie auch als ausdruckbare PDF-Datei in den Downloads am Ende der Seite.


 

Wahlbekanntmachung: Zulassung der Wahlvorschläge

Gemäß § 28 Abs. 6 und 45a des Nds. Kommunalwahlgesetzes (NKWG) vom 28.01.2014 (Nds. GVBL, S. 35) in Verbindung mit § 38 Abs. 2 der Nds. Kommunalwahlordnung (NKWO) vom 05.07.2006 (Nds. GVBL, S. 280, 431) zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 26.06.2013 (Nds. GVBL, S. 182) wird hiermit bekanntgegeben:

Für die Landratswahl am 25. Mai 2014 im Landkreis Cloppenburg hat der Wahlausschuss in seiner Sitzung am 24.01.2013 folgende Wahlvorschläge zugelasssen:

 
1.

Wimberg, Johann
Pehmertanger Weg 10
26169 Friesoythe
geboren 1969 in Friesoythe
Bürgermeister
Christlich Demokratische Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU)

2.

Kolde, Detlef
Alte Weide 1
49632 Essen
geboren 1961 in Quakenbrück
Kriminalhauptkommissar
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

3.

Poppe, Clemens
Tulpenstraße 25
49692 Cappeln
geboren 1967 in Emstek
Dipl.-Kaufmann
Freie Demokratische Partei (FDP)

 

Cloppenburg, den 09.04.2014

Der Kreiswahlleiter

Ludger Frische

Diese Bekanntmachung finden Sie auch als ausdruckbare PDF-Datei in den Downloads am Ende der Seite.


 

Wahlbekanntmachung: Zusammensetzung des Kreiswahlausschusses

Gemäß § 10 Abs. 1 des Nds. Kommunalwahlgesetzes (NKWG) in der Fassung vom 24. Februar 2006 (Nds. GVBl. S. 91), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 16. Dezember 2013 (Nds. GVBl. S. 307) und § 8 Abs. 4 der Nds. Kommunalwahlordnung (NKWO) in der Fassung vom 05. Juli 2006 (Nds. GVBl. S. 280), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 26. Juni 2013 (Nds. GVBl. S. 182) wird nachstehend die Zusammensetzung des Kreiswahlausschusses des Landkreises Cloppenburg für die Landratswahl bekanntgemacht:

 

 
Vorsitzender: Erster Kreisrat Ludger Frische
Stellvertretende Vorsitzende: Kreisoberamtsrätin Heike Honscha
Beisitzerin: Ursula Röhrs Zum Bahnhof 1, 49681 Varrelbusch
Stellvertreterin: Elfriede Lange Schwanenweg 3, 49661 Cloppenburg
Beisitzer: Edmund Sassen Neißestr. 10, 49661 Cloppenburg
Stellvertreter: Benno Siemer Pastor-Covers-Str. 3, 49661 Cloppenburg
Beisitzer: Albert Deeken Fritz-Reuter-Str. 55, 49661 Cloppenburg
Stellvertreterin: Petra Nickels St.-Ulrich-Str. 33, 49661 Cloppenburg
Beisitzerin: Okka Schröder-Burrichter Händelstr. 4, 49661 Cloppenburg
Stellvertreter: Hans- Jürgen Kunze Zum alten Friesoyther Kanal 4, 26169 Friesoythe
Beisitzer Wilhelm Freye Ritzereiweg 47, 49661 Cloppenburg
Stellvertreterin: Erich Jaquet Friesoyther Str. 132, 49661 Cloppenburg
Beisitzer: Peter Friedhoff Hahnenmoorstr. 7, 49624 Löningen
Stellvertreter: Hans Marquart Auf der Lage 19, 49624 Löningen

 

Cloppenburg, den 28.02.2014

Der Kreiswahlleiter des Landkreises Cloppenburg

Ludger Frische

Diese Bekanntmachung finden Sie auch als ausdruckbare PDF-Datei in den Downloads am Ende der Seite.


 

Wahlbekanntmachung: Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Wahlbekanntmachung der Wahlleitung

Für die Landratswahl am 25. Mai 2014 wird aufgrund des § 45 b Abs. 4 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) folgendes bekannt gegeben:

I. Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Die Wahlvorschläge sind möglichst frühzeitig, spätestens am 07.04.2014 - 18.00 Uhr – beim Kreiswahlleiter des Landkreises Cloppenburg, Eschstr. 29, 49661 Cloppenburg einzureichen.

II. Inhalt und Form der Wahlvorschläge

Die Wahlvorschläge für die Direktwahl sollen nach amtlichem Muster eingereicht werden. Inhalt und Form der Wahlvorschläge müssen den Vorschriften des § 45 d NKWG sowie der §§ 32 ff. NKWO entsprechen.

III. Unterschriften für Wahlvorschläge

Jeder Wahlvorschlag muss von dem für das Wahlgebiet zuständigen Parteiorgan, von drei Wahlberechtigten der Wählergruppe, von der wahlberechtigten Einzelperson oder, bei einem Wahlvorschlag einer nicht wahlberechtigten, aber wählbaren Einzelperson, von dieser selbst unterzeichnet sein.

Jeder Wahlvorschlag muss außerdem von mindestens 240 Wahlberechtigten des zuständigen Wahlgebiets persönlich und handschriftlich unterzeichnet sein.

Eine wahlberechtigte Person darf für jede Direktwahl nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen; die Gemeinde oder die Samtgemeinde hat die Wahlberechtigung zu bestätigen. Die Wahlberechtigung muss im Zeitpunkt der Unterzeichnung gegeben sein und ist bei der Einreichung des Wahlvorschlags nachzuweisen. Hat jemand für eine Direktwahl mehr als einen Wahlvorschlag unterzeichnet, so sind dessen Unterschriften auf Wahlvorschlägen ungültig, die bei der Gemeinde oder Samtgemeinde nach der ersten Bestätigung der Wahlberechtigung zu prüfen sind (§ 45 d Abs. 3 NKWG).

Unterschriften sind nicht erforderlich für die bisherige Amtsinhaberin oder den bisherigen Amtsinhaber (§ 45 d Abs. 4 NKWG).

Außerdem sind gemäß § 45 d Abs. 4 i.V.m. § 21 Abs. 10 NKWG für folgende Parteien, Wählergruppen und Einzelwahlvorschläge Unterschriften nicht erforderlich:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • DIE LINKE. Niedersachsen (DIE LINKE.)
  • Bürger- Fraktion- Barßel
  • Unabhängige Wählergemeinschaft Saterland
  • Die Unabhängigen – UWG Cloppenburg e.V.

IV. Wahlanzeige

Die unter § 22 Abs. 1 NKWG fallenden Parteien werden auf das Erfordernis der Wahlanzeige hingewiesen. Die Wahlanzeige ist bis zum 24.02.2014 bei der Niedersächsischen Landeswahlleiterin, Lavesallee 6, 30169 Hannover einzureichen.

49661 Cloppenburg, den 19. Dezember 2013

Ludger Frische

Diese Bekanntmachung finden Sie auch als ausdruckbare PDF-Datei in den Downloads am Ende der Seite.


 

Wahltermin und Benennung des Kreiswahlleiters

I. Wahltag
Aufgrund des § 45b des Nds. Kommunalwahlgesetzes (NKWG) vom 24.02.2006
(Nds. GVBl. S. 91), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 19.06.2013
(Nds. GVBl. S. 160) hat der Kreistag des Landkreises Cloppenburg in seiner Sitzung am
14. November 2013 als Wahltag für die Wahl einer Landrätin / eines Landrates

Sonntag, den 25. Mai 2014

festgesetzt. Falls eine Stichwahl erforderlich ist, findet diese am Sonntag, dem 15. Juni 2014, statt.

II. Benennung der Kreiswahlleitung
Gemäß § 7 Abs. 2 der Nds. Kommunalwahlordnung (NKWO) vom 05.07.2006 (Nds. GVBl. S. 280) zuletzt geändert durch Artikel 1 des Verordnung vom 26.06.2013 (Nds. GVBl. S. 182) gebe ich bekannt, dass der Kreistag des Landkreises Cloppenburg in seiner Sitzung am 14.11.2013 nachstehend den Kreiswahlleiter und seine Stellvertreterin für den Landkreis Cloppenburg berufen hat:

Kreiswahlleiter:
Erster Kreisrat Ludger Frische
Landkreis Cloppenburg
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Stellvertreter des Kreiswahlleiters:
Kreisoberamtsrätin
Heike Honscha
Landkreis Cloppenburg
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Der Kreiswahlleiter des Landkreises Cloppenburg

Cloppenburg, den 19. Dezember 2013

Ludger Frische

Diese Bekanntmachung finden Sie auch als ausdruckbare PDF-Datei am Ende der Seite.


 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Landratswahl 2014: Endgültiges Wahlergebnis
Ergebnisse der Landratswahl 2014 im Landkreises Cloppenburg
7 KB Download
pdf Landratswahl 2014: Zulassung der Wahlvorschläge
Zulassung der Wahlvorschläge für die Landratswahl am 25. Mai 2014.
17 KB Download
pdf Landratswahl 2014: Zusammensetzung des Kreiswahlausschusses
Zusammensetzung des Kreiswahlausschusses für die Wahl einer Landrätin / eines Landrates für den Landkreis Cloppenburg am 25. Mai 2014
8 KB Download
pdf Landratswahl 2014: Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen
Landratswahl am 25. Mai 2014 - Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen
19 KB Download
pdf Landratswahl 2014: Wahltermin und Benennung des Kreiswahlleiters
Wahltermin und Benennung des Kreiswahlleiters für die Wahl einer Landrätin / eines Landrates für den Landkreis Cloppenburg am 25. Mai 2014
8 KB Download
pdf Landratswahl 2014: Stimmzettel (Muster)
Muster des Stimmzettels für die Landratswahl 2014
26 KB Download