Gesundheit & Soziales

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Gesundheit und Soziales im Landkreis Cloppenburg ...

Lena Sassen
Tel: 04471/15-177
Fax: 04471/15267
Raum: 3.034

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wohngeld

Allgemeines

Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Das Wohngeld wird als Mietzuschuss (für Mieterinnen und Mieter) oder als Lastenzuschuss (für selbstnutzende Eigentümerinnen und Eigentümer) geleistet und ist als zweckgebundene Leistung zur Aufbringung der Miete oder Belastung zu verwenden.


 

Anspruchsvoraussetzungen

Ob Sie wohngeldberechtigt sind, ist vor allem abhängig von:

  • der Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  • der Höhe des anrechenbaren Gesamteinkommens der zum Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  • der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

Nicht jede Miete bzw. Belastung kann bei der Berechnung des Wohngeldes berücksichtigt werden. Im Wohngeldrecht gelten Höchstbeträge, die sich nach der Zahl der zum Haushalt rechnenden Familienmitglieder sowie der Mietenstufe (Mietenstufe I für den Landkreis Cloppenburg bzw. Mietenstufe II für Stadt Cloppenburg) richten.


 

Ausschluss vom Wohngeld

Empfänger sog. Transferleistungen sind vom Wohngeldbezug ausgeschlossen, wenn ihre Unterkunftskosten im Rahmen der Berechnung der Transferleistung berücksichtigt werden.

Zu dem vom Wohngeld ausgeschlossenen Personenkreis gehören u.a. Empfänger von

  • Leistungen des Arbeitslosengeldes II und des Sozialgeldes nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)
  • Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)
  • Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)
  • Leistungen in besonderen Fällen und Grundleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

 

An wen können Sie sich wenden?

Wer Wohngeld beantragen möchte, wendet sich bitte an die Wohngeldstelle seiner Wohnortgemeinde:

Gemeinde / Stadt TelefonNr.
Gemeinde Barßel 04499/81-0
Gemeinde Bösel 04494/89-0
Gemeinde Cappeln 04478/9484-0
Stadt Cloppenburg 04471/185-0
Gemeinde Emstek 04473/9484-0
Gemeinde Essen 05434/88-0
Stadt Friesoythe 04491/9293-0
Gemeinde Garrel 04474/899-0
Gemeinde Lastrup 04472/8900-0
Gemeinde Lindern 05957/9610-0
Stadt Löningen 05432/9410-0
Gemeinde Molbergen 04475/9494-0
Gemeinde Saterland 04498/940-0

 

Was ist zu tun?

Für die Leistungen nach dem Wohngeldgesetz ist ein Antrag an die zuständige Stelle zu richten. Wohngeld wird in der Regel ab Beginn des Antragsmonats gezahlt. Sie können den Antrag persönlich abgeben oder an die zuständige Stelle senden.

Antragsvordrucke erhalten Sie bei den Städten und Gemeinden im Landkreis Cloppenburg oder können am Ende dieser Seite oder in unserem Downloadbereich Soziales unter der Rubrik Wohngeld abgerufen werden.

Das Wohngeld wird in der Regel für zwölf Monate bewilligt. Danach ist ein neuer Antrag erforderlich.

Ausführliche Informationen zum Wohngeldgesetz hält das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für Sie bereit.(siehe Linkliste am Ende dieser Seite).


 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Lastenzuschuss
Antrag auf Wohngeld (Lastenzuschuss) (BUS)
709 KB Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Lastenzuschuss (Anlage Kapitaldienst)
Ermittlung der Belastung aus Kapitaldienst und Bewirtschaftung
110 KB Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Lastenzuschuss (Erläuterungen)
Erläuterungen zum Antrag auf Wohngeld (Lastenzuschuss) (BUS)
29 KB Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Mietzuschuss
Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss) (BUS)
729 KB Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Mietzuschuss für Heimbewohner
Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss) für Bewohner eines Heimes (BUS)
349 KB Download
pdf Wohngeld - Antrag auf Mietzuschuss (Erläuterungen)
Erläuterungen zum Antrag auf Wohngeld (Mietzuschuss) (BUS)
30 KB Download
pdf Wohngeld - Unterhaltsverpflichtungen
Aufwendungen zur Erfüllung gesetzlicher Unterhaltsverpflichtungen (Anlage zum Antrag auf Wohngeld) (BUS)
56 KB Download
pdf Wohngeld - Untervermietung
Entgeltliche Überlassung des Wohnraums an eine Dritte oder einen Dritten, insbesondere bei Untervermietung (Anlage zum Antrag auf Wohngeld) (BUS)
69 KB Download
pdf Wohngeld - Verdienstbescheinigung
Verdienstbescheinigung (Anlage zum Antrag auf Wohngeld) - (Niedersachsen - Stand 01-2009) (BUS)
191 KB Download

 

Links (extern)