Freizeit & Bildung

Hier finden Sie Informationen zum Schul- und Kulturangebot sowie zu den vielen Freizeitmöglichkeiten im Landkreis Cloppenburg ...

Stefan Sandker
Tel: 04471/15-592
Fax: 04471/15220
Raum: A.014

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Sporthallensanierung

Klimaschutzinitiative des BMU

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative sechs Teilprogramme aufgelegt. Ein Bestandteil sind Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen und insbesondere hier Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung.

Gefördert werden Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung, die kurzfristig zu einer nachhaltigen Reduzierung von Treibhausgasemissionen führen. Darunter fallen beispielsweise die Nutzung hocheffizienter Technologien bei der Sanierung von Innen- und Hallenbeleuchtung, von Außen- und Straßenbeleuchtung und von Lüftungsanlagen. Der Landkreis Cloppenburg setzt in 2012 / 2013 insgesamt vier vom BMU geförderte Maßnahmen um.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Klimaschutzinitiative des BMU und der Klimaschutzinitiative Kommunen des PtJ (siehe Linkliste am Ende der Seite).


 

Sanierung Sporthallenbeleuchtung Copernicus Gymnasium Löningen

Titel des Vorhabens:
KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung;
Sanierung der Hallenfeldbeleuchtung in der Sporthalle (1-Feld-Sporthalle) des Copernicus Gymnasium Löningen

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

Laufzeit des Vorhabens: 01.08.2012 bis 31.07.2013

Beteiligte Partner:

  • Landkreis Cloppenburg
  • Ingenieurbüro v. Kiedrowski (Fachplaner Elektro)
  • ELEKTRO TAKE GMBH (ausführende Firma)
  • Projektträger Jülich (PtJ)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Förderkennzeichen: 03KS4080

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
Die bestehende ungeregelte Hallenfeldbeleuchtung der Sporthalle mit konventionellen Vorschaltgeräten wird durch eine energieeffiziente, stufenlos dimmbar tageslicht- und präsenzabhängige Hallenfeldbeleuchtung ausgetauscht.


 

Sanierung Sporthallenbeleuchtung BBS-Technik Cloppenburg

Titel des Vorhabens:
KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung;
Sanierung der Hallenfeldbeleuchtung in der Sporthalle (2-Feld-Sporthalle) der BBS-Technik in Cloppenburg

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

Laufzeit des Vorhabens: 01.08.2012 bis 31.07.2013

Beteiligte Partner:

  • Landkreis Cloppenburg
  • Ingenieurbüro v. Kiedrowski (Fachplaner Elektro)
  • Manfred Wessels GmbH & Co. KG (ausführende Firma)
  • Projektträger Jülich (PtJ)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Förderkennzeichen: 03KS4046

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
Die bestehende ungeregelte Hallenfeldbeleuchtung der Sporthalle mit konventionellen Vorschaltgeräten wird durch eine energieeffiziente, stufenlos dimmbar tageslicht- und präsenzabhängige Hallenfeldbeleuchtung ausgetauscht.


 

Sanierung Be- und Entlüftungsanlage Sporthalle BBS-Technik Cloppenburg

Titel des Vorhabens:
KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung;
Sanierung der bestehenden Zuluftanlage und Be- und Entlüftungsanlage (Baujahr ca. 1976) der Sporthalle der BBS-Technik

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

Laufzeit des Vorhabens: 01.07.2012 bis 30.06.2013

Beteiligte Partner:

  • Landkreis Cloppenburg
  • Ingenieurbüro Böhmer & Winkler GmbH (Fachplaner)
  • Manfred Wessels GmbH & Co. KG (ausführende Firma)
  • Projektträger Jülich (PtJ)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Förderkennzeichen: 03KS4158

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
Die bestehende Zuluftanlage der Sporthalle (Hallenfeld) wird durch eine energieeffiziente Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgetauscht.


 

Sanierung Sporthallenbeleuchtung Sporthalle Bahnhofstraße 43

Titel des Vorhabens:
KSI: Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung;
Sanierung der Hallenfeldbeleuchtung in der Sporthalle Bahnhofstraße 43 (3-Feld-Sporthalle) in Cloppenburg

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

Laufzeit des Vorhabens: 01.08.2012 bis 31.07.2013

Beteiligte Partner:

  • Landkreis Cloppenburg
  • Ingenieurbüro v. Kiedrowski (Fachplaner Elektro)
  • Manfred Wessels GmbH & Co. KG (ausführende Firma)
  • Projektträger Jülich (PtJ)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Förderkennzeichen: 03KS3912

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
Die bestehende ungeregelte Hallenfeldbeleuchtung der Sporthalle mit konventionellen Vorschaltgeräten wird durch eine energieeffiziente, stufenlos dimmbar tageslicht- und präsenzabhängige Hallenfeldbeleuchtung ausgetauscht.


 

Links (extern)