Bauen & Umwelt

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Bauen, Landwirtschaftlicher Bauvorhaben, BImSchG, Planen, Abfall, Abfallberatung, Wasser, Abwasser, Naturschutz und Landschaftspflege ...

Martin Gövert
Tel: 04471/15-357
Fax: 04471/15406
Raum: A.105
Andreas Niemöller
Tel: 04471/15-580
Fax: 04471/15406
Raum: A.208
Annette Ostermann
Tel: 04471/15-584
Fax: 04471/15406
Raum: A.206

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Erdaufschlüsse

Schnellzugriffe

Erdaufschlüsse sind Arbeiten, die in den Boden eindringen (z. B. Baggerungen, Bohrungen, Straßenbaumaßnahmen). Diese Arbeiten sind immer dann anzeigepflichtig, wenn sie mittelbar oder unmittelbar auf die Bewegung oder Beschaffenheit des Grundwassers wirken können. Zur Anzeige ist derjenige verpflichtet, der die Erdarbeiten ausführt. Die Anzeige muss mindestens eine Woche vor Beginn der Arbeiten bei der unteren Wasserbehörde und dem Gewässerkundlichen Landesdienst vorliegen. Das entsprechende Formular ist in einfacher Ausfertigung an den Landkreis Cloppenburg, Amt für Wasser- und Abfallwirtschaft, Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg und in zweifacher Ausfertigung an den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), Betriebsstelle Cloppenburg, Drüdingstraße 25, 49661 Cloppenburg zu senden.


 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Anzeige gem. § 49 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) - Erdaufschlüsse
Formular zur Anzeige gem. § 49 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) von Erdaufschlüssen
43 KB Download