Bauen & Umwelt

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Bauen, Landwirtschaftlicher Bauvorhaben, BImSchG, Planen, Abfall, Abfallberatung, Wasser, Abwasser, Naturschutz und Landschaftspflege ...

Tina Brinkmann
Tel: 04471/15-574
Fax: 04471/15414
Raum: 3.016

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wohnungsbauförderung

Schnellzugriffe
Wohnungsbauförderung

Sofern Sie eine Wohnung in der Stadt Cloppenburg beziehen möchten, wenden Sie sich bitte wegen eines "B-Scheines" an die dortige Stadtverwaltung (Tel.: 04471/185-0), wenn Sie eine Wohnung in der Stadt Friesoythe beziehen möchten, wenden Sie sich bitte wegen eines "B-Scheines" an die dortige Stadtverwaltung (Tel.: 04491/9293-228).

Das Land Niedersachsen fördert die Eigentumsbildung für Schwerbehinderte und kinderreiche Familien.
Antragsformulare und Informationen über Fördermöglichkeiten erhalten Sie beim Landkreis Cloppenburg.Dort reichen Sie auch den Antrag ein. Nähere Informationen zu den Förderungen und den Voraussetzungen finden Sie auch im Internet auf den Seiten der NBank (siehe Links am Ende der Seite).

Den Antrag auf Erteilung einer Wohnberechtigungsbescheinigung (B-Schein) können Sie auch im Downloadbereich dieser Seite herunterladen.


 

Wohnraumversorgungskonzept für den Landkreis Cloppenburg

Zur Bewältigung der besonderen Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt fördert das Land Niedersachsen auch im ländlichen Bereich den sozialen Mietwohnungsbau. Investoren können die Förderung bei der NBank beantragen und müssen dabei mehrere Fördervoraussetzungen erfüllen.

Eine der erforderlichen Fördervoraussetzungen ist die Vorlage eines kommunalen Wohnraum-versorgungskonzepts, welches Aussagen zur Bestandsaufnahme und Bedarfsprognose für den örtlichen Wohnungsmarkt - darunter zur sozialen Wohnraumversorgung und zum Neubaubedarf - trifft und Zielsetzungen, Handlungsempfehlungen und Maßnahmen für die örtliche Wohnraumversorgung enthält.

Das Wohnraumversorgungskonzept bildet die Grundlage für eine zielgerichtete Weiterentwicklung des Mietwohnungsmarktes im Landkreis - vor allem im preisgünstigen Segment. Das Konzept beantwortet auch die Frage, wo im Landkreis Cloppenburg bezahlbarer Mietwohnraum und Wohnraum für benachteiligte Bevölkerungsgruppen (sozialer Wohnungsbau) fehlt und in welchen Größenordnungen entsprechender Wohnraum in welchem Zeitraum neu geschaffen werden sollte. Mit dem Wohnraumversorgungskonzept werden die Kommunen bzw. die dort tätigen Wohnungsbauunternehmen, welche entsprechende Vorhaben entwickeln möchten, in die Lage versetzt, Förderanträge bei der NBank stellen zu können.

Das Wohnraumversorgungskonzept für den Landkreis Cloppenburg können Sie auch im Downloadbereich dieser Seite herunterladen.


 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf B-Schein (Wohnberechtigungsbescheinigung)
Antrag auf Erteilung einer Wohnberechtigungsbescheinigung nach § 8 Wohnraumförderungsgesetz (NWofG) mit Anlagen Einkommensnachweis
225 KB Download
pdf Wohnraumversorgungskonzept für den Landkreis Cloppenburg 2749 KB Download

 

Links (extern)