Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Wiebke Grotjan
Tel: 04471/15-637
Fax: 04471/15610
Raum: 1.045

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Stellenangebote

Artikel vom 02.12.2017 | zurück zur Übersicht

Hausmeisterin / Hausmeister gesucht

Der Landkreis Cloppenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hausmeisterin/einen Hausmeister (Entgeltgruppe 5 TVöD)

Zu besetzen ist die Stelle einer Hausmeisterin/eines Hausmeisters für die anfallenden Hausmeisterdienste im Kreishaus. Der Aufgabenkreis beinhaltet auch die regelmäßige Vertretung des persönlichen Fahrers des Landrates.

Ihre Aufgaben:

  • Instandhaltung, Reinigung und Sicherung der zugewiesenen kreiseigenen Gebäude(-teile), Grundstücke und angrenzenden Bürgersteige
  • Überwachung von technischen Einrichtungen
  • Regelmäßige Vertretung des persönlichen Fahrers des Landrates

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gebäude- oder Versorgungstechnik, beispielsweise als Gas- und Wasserinstallateur/in oder Elektriker/in. Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gartenbau oder Tischlerhandwerk. Wünschenswerterweise haben Sie sich neben dem erlernten Beruf ein möglichst breit gefächertes handwerkliches Wissen und Geschick angeeignet. Für die Tätigkeit als Hausmeisterin/Hausmeister ist außerdem eine gute körperliche Belastbarkeit unabdingbare Voraussetzung, etwa für das Heben und den Transport von schweren und sperrigen Lasten.

Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind ebenfalls zwingend erforderlich, da regelmäßig Wochenend- sowie Früh- und Spätdienste zu leisten sind. Insbesondere für die Teilnahme an der Rufbereitschaft ist es unerlässlich, dass Sie das Kreishaus im Bedarfsfall innerhalb von 20 Minuten erreichen können.

Des Weiteren verfügen Sie über die Fahrerlaubnis der Klasse B und langjährige unfallfreie Fahrpraxis. Im Rahmen der regelmäßigen Vertretung des persönlichen Fahrers des Landrates ist ein gepflegtes Erscheinungsbild wie eine gute Umgangsform wünschenswert. Ihrem Arbeitgeber stehen Sie loyal gegenüber und behandeln dienstliche Angelegenheiten mit absoluter Diskretion.

Aufgrund Ihres guten technischen Verständnisses können Sie die zuverlässige Bedienung der umfangreichen elektronischen Ausstattung der Dienstwagen gewährleisten. Darüber hinaus besteht die Bereitschaft zur Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings. Außerdem wurden bisher keine Maßnahmen nach dem Fahreignungs-Bewertungssystem gegen Sie ergriffen. Ein aktueller Auszug aus dem Fahreignungsregister ist vor Einstellung beizubringen.

Die sichere Beförderung der Ihnen anvertrauten Fahrgäste gewährleisten Sie auch auf mehrtägigen Dienstreisen zu jeder Zeit. Insbesondere bestehen keine Einschränkungen bei der Durchführung von Fahrten bei Nacht und unter widrigen Witterungsverhältnissen. Zur Wahrnehmung des Arbeitsplatzes erfüllen Sie die an einen Berufskraftfahrer zu stellenden gesundheitlichen Anforderungen.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 23.12.2017. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (Nachweis erforderlich) bevorzugt eingestellt. Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Dirks, Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen, gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter Tel.: 04471/15-542, E-Mail: m.dirks@lkclp.de.

Landkreis Cloppenburg
10 - Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen
Postfach 14 80
49644 Cloppenburg