Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Wiebke Grotjan
Tel: 04471/15-637
Fax: 04471/15610
Raum: 1.045

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Stellenangebote

Artikel vom 30.09.2017 | zurück zur Übersicht

Hauptberufliche/r Tierärztin / Tierarzt für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung

Der Landkreis Cloppenburg sucht für die Abteilung Fleischhygiene zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n hauptberufliche/n Tierärztin/Tierarzt

(Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 NBesG).

Ihre Aufgaben
Wir suchen Verstärkung für interessante, verantwortungsvolle und sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre und in einem engagierten Team für die gesamten Aufgaben des amtstierärztlichen Dienstes. Schwerpunkte bei der zu besetzenden Stelle sind:

  • risikoorientierte Hygieneüberwachung in Schweine-, Rinder-, Geflügelschlacht- und zerlegebetrieben
  • Überwachung der einschlägigen Anforderungen gem. VO (EG) Nr. 853/2004
  • Abfertigung von Exportsendungen und Erstellen der erforderlichen Genusstauglichkeitsbescheinigungen
  • Überwachung der Einhaltung weitergehender Anforderungen für die Ausfuhr von Lebensmitteln tierischer Herkunft in bestimmte Drittländer (Länder außerhalb der EU)
  • Probenahmen und regelmäßige Bewertung und Überprüfung der betrieblichen Eigenkontrollsysteme gem. Artikel 4 VO (EG) Nr. 852/2004
  • Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen gemäß VO (EG) Nr. 1069/2009
  • Teilnahme an der Untersuchung von Schlachtgeflügel im Herkunftsgebiet
  • Mitwirkung bei Genehmigungsverfahren (nach Baurecht, BImSchG)
  • Überwachung der Einhaltung der Anforderungen der Tierschutzschlacht- und der Tierschutztransportverordnung
  • Qualitätsmanagement in der Abteilung Fleisch- und Geflügelfleischhygiene und als stv. Qualitätsmanagementbeauftragter im gesamten Amt
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung


Ihr Profil
Neben der Approbation als Tierärztin/Tierarzt erfüllen Sie die aufgabenspezifischen Voraussetzungen eines Amtstierarztes gem. VO (EG) Nr. 854/2004 und verfügen möglichst über die Laufbahnbefähigung für die Einstellung in das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (früherer höherer Dienst). Sie besitzen eine Fahrerlaubnis der Klasse B und nutzen ihr Fahrzeug gegen Erstattung der Reisekosten auch für dienstliche Zwecke.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung mit flexibler familienfreundlicher Arbeitszeitregelung, die Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf ermöglicht. Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden.

In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor.

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD. Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Einstellung im Beamtenverhältnis möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 27.10.2017. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich) bevorzugt eingestellt. Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Für Fragen und Auskünfte sprechen Sie gerne den Leiter des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, Herrn Dr. Paschertz, an. Sie erreichen ihn unter Tel.: 04471/15-225, E-Mail paschertz@lkclp.de. Ansprechpartner im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Herr Dirks, Tel.: 04471/15-542, E-Mail m.dirks@lkclp.de.

Landkreis Cloppenburg
10 - Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen
Postfach 14 80
49 644 Cloppenburg