Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Sabine Uchtmann
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/15100
Raum: 1.048
Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.047

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 31.07.2018 | zurück zur Übersicht

Ehrenamtliche Seniorenbegleitungen (DUO) gesucht

Seniorenstützpunkt bietet weitere Qualifizierung an

Landkreis Cloppenburg - Der Landkreis Cloppenburg bildet erneut ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter, sogenannte DUOs, aus. Der Qualifizierungskurs startet am 12. September im katholischen Pfarrheim Bösel für alle Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Nordkreis des Landkreises.

Viele Seniorinnen und Senioren im Landkreis Cloppenburg leben allein und zurückgezogen, da sie weder Familie noch Freunde in der Nähe haben. Sie sind aber noch fit genug, so dass sie keiner Pflege bedürfen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben könnten. DUOs – ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter - leisten diesen alleinstehenden Seniorinnen und Senioren Gesellschaft, gestalten gemeinsam die Freizeit und unterstützen sie im Alltag, beispielsweise bei Arztbesuchen oder Einkäufen. So schützen sie die älteren Menschen vor Vereinsamung und stärken sie dabei, in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Die Anzahl und Länge der ehrenamtlichen Einsätze ist individuell gestaltbar, z.B. einmal wöchentlich.

Die Qualifizierung richtet sich an Männer und Frauen aller Altersgruppen, die Seniorinnen und Senioren helfen möchten und dabei ihre Talente und Fähigkeiten einsetzen wollen. In der Qualifizierung wird Wissen über die Lebenswelt und Psyche älterer Menschen vermittelt. Es besteht die Möglichkeit, in einem Praktikum die Theorie zu verfestigen.

Vor Kursbeginn lädt der Seniorenstützpunkt zu einer allgemeinen Infoveranstaltung am 05. September um 18.00 Uhr ins kath. Pfarrheim Bösel, Am Kirchplatz 28 ein.

Der Qualifizierungskurs findet dann ab dem 12. September an acht Terminen, wöchentlich mittwochs von 18.00 - 21.15 Uhr und samstags in der Zeit von 9.00 – 15.30 Uhr, inkl. Mittagessen, statt.

Die Teilnahme an der Qualifizierung ist kostenfrei. Nach Abschluss erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Seniorenstützpunkt. Ansprechpartnerin ist Elisabeth Hermes, Telefon 04471/910872.