Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Sabine Uchtmann
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/15100
Raum: 1.048
Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.047

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 10.11.2017 | zurück zur Übersicht

Afrikanische Schweinepest

Informationsveranstaltung am 16. November 2017

Landkreis Cloppenburg - Die Jägerschaft Cloppenburg und das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Landkreises Cloppenburg laden alle Jägerinnen, Jäger und Schweinehalter zu einer Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest am Donnerstag, dem 16. November, um 19.00 Uhr ein. Veranstaltungsort ist der Gasthof Sieger in Mittelsten Thüle, Thüler Kirchstraße 2.

Am 27. Juni 2017 wurde der Ausbruch der ASP bei Wildschweinen in Tschechien gemeldet. Die Ursache des Ausbruchs ist bisher nicht bekannt. Die ASP breitet sich in den Wildschweinebeständen der betroffenen Regionen in Osteuropa immer weiter aus (Polen, Baltikum, Moldawien und Ukraine). Auch Hausschweinebestände stecken sich immer wieder an. Durch den Ausbruch in Tschechien hat sich die ASP 400 km weiter nach Westen ausgebreitet und ist damit nur noch rund 300 km von Deutschland entfernt.

Ein Ausbruch der ASP in der Wildschweine- und Hausschweinepopulation hätte verheerende wirtschaftliche Folgen für den hiesigen Schweinemarkt und den nachgelagerten Fleischproduktionssektor mit weitreichenden Auswirkungen auch auf andere Bereiche.

Auf der Veranstaltung soll auf die Gefahren der Einschleppung aus den jetzt betroffenen Regionen und auf die erforderliche Mitwirkung der Jäger im Falle der Feststellung der Schweinepest bei Wildschweinen hingewiesen werden.